Verkauf › Reiter & Partner
Reiter & Partner

All posts in Verkauf

Was man im Verkauf nicht übersehen sollte

Im Eifer “des Gefechts” übersieht man im Verkaufsgespräch bzw. im Verkaufsprozess oftmals wesentliche Aspekte, die den Verlauf und den Ausgang des Verkaufsgesprächs maßgeblich beeinflussen.

Kundeneinwand: Warte noch auf ein anderes Angebot

.
Wann immer es passiert, dass ein Kunde zu Ihnen sagt: “Okay, danke für Ihre Präsentation, bevor ich eine Entscheidung treffe, hole ich mir noch weitere Angebote ein …” oder “Ihr Angebot gefällt mir gut – ich warte noch auf ein anderes Angebot und gebe Ihnen dann Bescheid”, dann werfen Sie bitte nicht die Flinte ins Korn!
.

Das Verkaufsgespräch ist bei diesem Punkt noch nicht vorbei.
Bleiben Sie dran! Bleiben Sie interessiert!

Ungern im Verkauf tätig?

Situation: steigender wirtschaftlicher Druck

Der stetig steigende wirtschaftliche Druck und die damit verbundene Notwendigkeit, erfolgreich verkaufen zu müssen, wirken auf viele Unternehmer und Verkäufer oftmals wie eine persönliche Last.

Aussagen wie, „Wir haben sehr gute Produkte! Wir sind technisch/handwerklich echt gut! Und meine Arbeit macht mir Freude, aber Verkaufen mag ich nicht so gern.“ hören wir immer öfter!

Der Engagement-Effekt

Kundenbindung und Kundenloyalität sind wichtige Faktor für nachhaltigen Unternehmenserfolg und sollten mit oberster Priorität betrachtet und behandelt werden.

Bei weiterführenden Recherchen zu diesem Thema sind wir auf eine interessante Abhandlung gestoßen, die wir Ihnen hiermit präsentieren möchten.

Ein Trugschluss, der Aufträge kostet!

Das Ziel von Verkaufsgesprächen ist ja, immer wieder bestehende und neue Kunden für sich zu gewinnen. Und um das zu erreichen ist es erforderlich, ausreichend viele Überreinstimmungs- punkte mit den Kunden zu erarbeiten.

Aber wie viele Übereinstimmung ist für den Verkauf eigentlich nötig?